Klassische Geldbörse für Herren


€39,90inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Color: Braun Vintage
kostenloser Versand Kostenloser Versand
🇩🇪 in 2-5 Tagen bei dir!Sichere Zahlungsabwicklung
Zahlungsarten
  • PayPal
  • Visa
  • Mastercard
  • Shop Pay
  • Apple Pay
  • Google Pay
  • Klarna
  • Maestro
  • SOFORT

Geldbörse "Berlin" & "Zürich‘‘

Klassische Geldbörsen für Herren.
Diese große klassische Geldbörse im Querformat kombiniert traditionelle Bedienung und viel Platz mit zeitlosem einfarbigem – im Falle von „Berlin“ auch zweifarbigem – Design und heute erforderlicher RFID-Schutz-Technik. Im Geheimfach bleiben große Scheine vor neugierigen Blicken verborgen.

Fakten
  • 11 Karten- oder Einschubfächer
  • Großes Kleingeldfach
  • Geräumiges Scheinfach
  • Maße: 12,5 x 10 x 2,5 cm; Gewicht: 113 g
Vorteile
  • Sichtfenster für alten Personalausweis, Fahrzeug- oder Führerschein
  • Doppelscheinfach bzw. integriertes Geheimfach für Scheine
  • Rostfreier Druckknopf der deutschen Marke "Prym"
  • Doppelnaht
  • RFID-Schutz

Das könnte Ihnen auch gefallen

FAQ

Du hast Fragen zu unserer Geldbörse Zürich? Nachfolgend haben wir dir die wichtigsten Antworten ausgiebig zusammengefasst.

Aus welchem Material besteht der RFID Blocker der Geldbörse Zürich?

Die RFID Blocker Funktionsweise ist heute wichtiger denn je. Heutzutage sollten deine Daten stets sicher aufbewahrt werden, auch in deiner Geldbörse. Aus diesem Grund haben wir den RFID-Schutz fest in unsere Geldbeutel integriert. Doch wie funktioniert der RFID Blocker? Zwischen dem Außen- und Innenmaterial ist eine Schutzfolie eingelassen, die sich direkt unter der äußersten Lederschicht befindet. Diese schützt effektiv vor Datenmissbrauch durch Kriminelle. Ein RFID Blocker ist notwendig und trägt dazu bei, dass deine sensiblen und vertraulichen Daten, wie beispielsweise Kreditkarteninformationen, nicht ausgelesen und durch Dritte verwendet werden können.

Wie wird die Geldbörse Zürich hergestellt?

Wir legen während unserer Produktion stets Wert auf eine hochqualitative Herstellung sowie eine regelmäßige Prozessüberprüfung vor Ort. Die Produktion dieser Geldbörse erfolgt ausschließlich innerhalb Europas, auch das Leder wird dabei nur regional bezogen.

Die Lederverarbeitung erfolgt dabei größtenteils durch präzise Handarbeit, sodass jede Geldbörse schlussfolgernd individuell und einzigartig daherkommt. Somit ist garantiert, dass jedes einzelne Produkt den hohen Anforderungen unserer Kunden genügt und ein treuer Begleiter über viele Jahre hinweg wird.

Ist das Münzfach der Geldbörse Zürich innen aus Leder oder Stoff?

Das Münzfach der Geldbörse Zürich besteht aus Leder und ist im innenliegenden Bereich mit Stoff ausgekleidet. Dank des integrierten Druckknopfes kannst du dein Geld sicher unterwegs aufbewahren. Der Stoff sorgt außerdem für eine noch bessere Haptik, sodass du die Münzen zu jeder Zeit schnell griffbereit hast. Die Größe ist dabei ideal auf die alltäglichen Bedürfnisse angepasst, damit du dein Geld sicher lagern kannst.

Sind alle Teile der Geldbörse fest vernäht?

Bei unserer Geldbörse Zürich sind alle Bestandteile fest miteinander vernäht, um eine noch längere Haltbarkeit zu gewährleisten. So wird sichergestellt, dass die Stabilität und die Robustheit des Geldbeutels auch über Jahre noch erhalten bleibt. Als Material verwenden wir ausschließlich feinstes Pull-Up-Leder vom Kalb, welches stets eine europäische Herkunft aufweist. Die Doppelnaht, die sich am äußeren Rand entlang zieht, hält alle Teile fest zusammen.

Verfügt die Geldbörse über ein Sichtfenster?

Egal ob beim nächsten Einkauf oder während der Passkontrolle am Airport – Personalausweis, Führerschein und Co. sollten schnell griffbereit sein. Unsere Geldbörse Zürich verfügt deshalb über 11 Karten- und Einschubfächer. Deine wichtigsten Ausweisdokumente kannst du darüber hinaus ganz einfach hinter einem feinmaschigen Sichtfenster platzieren. Wühlen und Herumkramen gehört der Vergangenheit an. Wenn Schnelligkeit gefragt ist, hast du dank der Geldbörse Zürich die wichtigsten Dokumente des tagtäglichen Lebens schnell parat.