Rückenschmerzen durch große Portemonnaies - Infos & Tipps

Rückenschmerzen-durch-große-Portemonnaies-Slim-Wallet-Donbolso

Rückenschmerzen durch ein zu prallgefülltes Portemonnaie? Dieses Problem hätte ich gerne!“. So oder so ähnlich könnte eine Reaktion aussehen, wenn man eine Person mit der Tatsache konfrontiert, dass das Tragen eines zu dicken und schweren Portemonnaies in der Gesäßtasche mit schmerzhaften Spätfolgen in Verbindung stehen kann. Natürlich hört sich dieses geschilderte Szenario im ersten Moment sehr amüsant und ungewöhnlich an, die aufmerksame Behandlung und Beleuchtung dieses Themas kann dem eigenen Rücken auf Dauer jedoch sehr zu Gute kommen.

Oftmals sind es die kleinen Dinge im Leben, die auf lange Sicht gesehen einen großen Schaden anrichten können – die falsche Wahl des Portemonnaies könnte laut einer Studie genau unter diese Kategorie fallen.

Augen auf, beim Wallet-Kauf – wir zeigen dir, was es mit dem Rückenleiden vieler Personen auf sich hat und wie du erfolgreich Abhilfe schaffen kannst.

Portemonnaie in der Gesäßtasche - Gewohnheit mit Folgen?

Es gibt Dinge, die man nie wirklich hinterfragt, weil man sie von Beginn seines Lebens an kennt und sie dementsprechend schnell gedanklich in die Kategorie „normal“ manövriert. Doch nicht immer muss eine Info, die als normal kategorisiert wurde auch von normaler und positiver Natur sein. Das Tragen eines zu großen Portemonnaies in der Gesäßtasche ist das perfekte Beispiel dafür.

Was kann da schon schief gehen?“ fragen sich viele Personen sicherlich. „Sehr viel“ würde ein Studie aus der jüngsten Vergangenheit dieser zweifelnden und kritischen Personengruppe mit wenigen Worten überzeugt entgegenbringen, denn, Rückenschmerzen durch große Portemonnaies treten immer häufiger in Erscheinung.

Vor allem der auf den eigenen Körper einwirkende Druck des Geldbeutels stellt auf Dauer das größte Problem dar, da dieser kontinuierlich im Gesäßbereich zustande kommt. Die Gesäßmuskulatur ist für diese Art von Belastung einfach nicht gemacht, sodass auf lange Sicht gesehen spürbare Folgen im Bereich des Rückgrades resultieren könnten. Wer glaubt, dass nur extrem schwere und mit Münzen überladene Geldbeutel ein solches Gefahrenpotenzial beinhalten können, der täuscht sich gewaltig. Schon eine Dicke von 2 bis 5 Zentimetern reicht völlig aus, um negative Folgen zu verursachen. Ein kritischerer Blick während des Wallet-Kaufs kann also vor Rückenschmerzen durch große Portemonnaies schützen.

Leder-Lifestyle-Accessoires-Homepage-Donbolso

Gefahr im Stehen und Sitzen

Das Tragen eines zu großes Portemonnaies in der Gesäßtasche kann sowohl im Stehen als auch im Sitzen für ein Rückenleiden verantwortlich sein. Doch damit nicht genug - sogar der Nackenbereich kann auf Dauer negative Konsequenzen davontragen. Viele Betroffene suchen lange Zeit vergeblich nach dem Auslöser für die zuletzt genannten körperlichen Beschwerden. Ein intensiverer Blick auf das eigene Portemonnaie könnte die Lösung bringen.

Zu große Geldbeutel bergen die Gefahr, dass die Druckverteilung am Gesäß ungleichmäßig vonstattengeht. Vor allem in sitzender Haltung greift diese Problematik besonders stark, da der zu überwindende Höhenunterschied, der durch das zu große Portemonnaie entsteht, nicht ordentlich ausgeglichen werden kann. Eine ungesunde Sitzhaltung ist das Resultat.

Die nicht unbedenkliche und ständige Schieflage des Beckens ist ein ernstzunehmendes Problem. Die Muskulatur leidet darunter nachweislich und auch der Ischiasnerv kann in Mitleidenschaft gezogen werden. All diese Leiden können belastende Schädigungen der Nerven zur Folge haben, die sich in einigen Fällen wiederum durch einen eingeschränkten Bewegungsapparat kenntlich machen. Zwar werden zahlreiche Behandlungsmethoden angeboten, um solche Beschwerden in den Griff zu bekommen, eine frühzeitige Beseitigung der Ursache ist jedoch weitaus empfehlenswerter und keineswegs ein Hexenwerk.

Rückenschmerzen durch große Portemonnaies - Slim-Wallet fokussieren

Damit du weiterhin Kreditkarte, Bankkarte, Ausweis, Bargeld und Co. in gewohnter Manier bei dir tragen kannst, ist es empfehlenswert, auf eine rückenschonendere Machart bei der Portemonnaie-Auswahl zu setzen.

Wir von Donbolso setzen aus diesem Grund auf einen rückenfreundlicheren Aufbau bei unseren Geldbeuteln. Viele unserer Modelle kommen sogar im Slim-Design daher, welches, wie der Name bereits vermuten lässt, in einer angenehmen und komfortablen Dicke daherkommt. Nicht nur, dass durch diese Herangehensweise ein besseres Sitzgefühl entsteht, auch der Höhenunterschied während des Sitzens fällt positiver aus, sodass der gesamte Rückenbereich dir auf Dauer ein laustarkes „Dankeschön“ entgegenbringen wird. Eine funktionale Beeinträchtigung oder Einschränkung musst du an dieser Stelle nicht befürchten, da alle Wallets nach wie vor ausreichenden Platz für alle wichtigen Inhalte deines Geldbeutels aufweisen.

Leder-Lifestyle-Accessoires-Einfach-besonders-Donbolso

Du hast Fragen zu unseren Produkten oder unserer Herstellung? Lass es uns in den Kommentaren wissen oder schreibe uns eine E-Mail an: info@donbolso.de