30 Tage Rückgaberecht + Kostenloser Versand in Deutschland

RFID-Schutz - wie ein RFID-Blocker effektiv deine Daten schützt


RFID-Schutz-Daten-schützen-mit-RFID-Blocker-Donbolso

Auch wenn viele sich einer tagtäglichen Nutzung der RFID-Technologie gar nicht erst bewusst sind, so ist sie dennoch schon lange fest im Alltag von uns allen verankert und bringt dementsprechend sehr viele Vorteile mit sich. Doch dort, wo Technologien das Leben von uns allen einfacher und unkomplizierter gestalten, lauern meistens auch diverse Schattenseiten, die es ebenfalls ausgiebig zu beleuchten gilt.

RFID, was abgekürzt für „Radio Frequency Identification“ steht, ist eine ausgereifte Technik, die eine Identifizierung berührungslos und schnell möglich macht. Die auf Radiowellen beruhende Technik wird in Smartphones, Kreditkarten, Autoschlüsseln und vielen anderen Gegenständen genutzt und bietet damit auch im selben Atemzug eine ordentliche Angriffsfläche für Kriminelle. Damit vertrauliche und sensible Daten nicht in die Hände der falschen Personen gelangen gibt es sogenannte RFID-Blocker, die wie eine schutzbringende und abschirmende Ummantelung daherkommen. Die smarte Schutzfunktion sorgt dafür, dass man nach wie vor unbesorgt auf die zeitsparende und vorteilsbringende RFID-Technik setzen kann und Datendieben der Wind aus den Segeln genommen wird.

RFID-Transponder - klein, effektiv, leistungsstark

Hast du dich während eines Diskotheken- oder Barbesuchs schon mal gefragt, wie die Betreiber es schaffen, dass du den ganzen Abend bargeldlos Getränke bestellen kannst, ohne dabei auch nur ein einziges Mal dein Portemonnaie zu zücken? Meist im Inneren eines Armbandes oder Chips versteckt, liegt die Antwort auf diese Fragestellung wiedermal in der nützlichen und praktischen Identifizierungstechnologie namens RFID!

Die RFID-Transponder weisen mittlerweile eine solch geringe Größe auf, dass man sie fast in jedem Lebensbereich vorteilbringend verbauen und nutzen kann. Viele Transponder sind nicht größer als ein Reiskorn und dementsprechend breitgefächert gestalten sich die Anwendungsgebiete. Auch die geringen Produktionskosten der Transponder sorgen dafür, dass sich die RFID-Technik einer immer größeren Beliebtheit erfreut. Die Kosten sind pro Stück teilweise nur im Cent-Bereich anzusiedeln.

RFID - Technik & Funktionsweise

Auch wenn die Übertragungsfrequenz und das Anwendungsgebiet sich bei den RFID-Transpondern deutlich unterscheiden kann, so ist es letztendlich der Aufbau, der immer die gleichen Züge aufweist. Ein analoger Schaltkreis sorgt dafür, dass Daten gesendet und auch empfangen werden können. Zu diesem Zwecke ist an dem Transponder auch eine kleine Antenne verbaut. Abgerundet wird die technische Zusammensetzung mit einem digitalen Schaltkreis und einem permanenten Speicher, auf dem die vertraulichen und wichtigen Informationen dauerhaft abgelegt sind. Letztgenannter Bestandteil ist das Hauptziel vieler Krimineller, da mit den dort hinterlegten Informationen Schaden angerichtet werden kann.

Die eigentliche Übertragung der Informationen wird bei einem passiven Transponder durch ein Lesegerät in Gang gesetzt. Der Transponder wird dabei einem elektromagnetischem Wechselfeld ausgesetzt. Aktive Transponder sind mit einem eigenständigen Akku und einer Batterie versehen und können somit auch Signale über mehrere Meter hinweg transportieren. Diese Art von Transponder stellt somit ein noch attraktiveres Ziel für Kriminelle dar. Vorsicht sollte man im Alltag jedoch bei beiden Varianten walten lassen.

RFID-Schutz-Daten-schützen-mit-RFID-Blocker-Donbolso

Eigenes RFID-Signal schützen

Es ist zwingend erforderlich, dass man tagtäglich das eigene RFID-Signal von beispielsweise Kreditkarte, Personalausweis, Reisepass und ähnlichem schützt, damit Kriminelle keinerlei Chance haben ein Signal abzufangen. Wer glaubt, dass das Abgreifen der eigenen Daten ohnehin nur möglich ist, wenn man sich in unmittelbarer Nähe des RFID-Signals befindet, der täuscht sich gewaltig. Die Signale sind teilweise so stark, dass auch ein Zugriff aus weiterer Distanz problemlos möglich ist. Nur ein RFID-Blocker ist an dieser Stelle dazu in der Lage, die eigenen vertraulichen Daten erstklassig und langfristig zu schützen. Genau aus diesem Grund setzten wir von Donbolso auf die sicherheitsbringende Technik in unseren Wallets.

Die leistungsstarke und stark abschirmende Schutzschicht im Inneren unserer Portemonnaies bringt dir im tagtäglichen Einsatz die notwendige Ruhe und Gelassenheit zurück und kommt nebenbei auch noch in einem modischen Gewand daher. Auf diese Weise kannst du dir sicher sein, dass deine persönlichen Daten dableiben, wo sie einzig und allein hingehören – bei dir!

Die Abschirmung erfolgt innerhalb des Portemonnaies an zwei Fronten. Damit ist gemeint, dass nicht nur die Angriffsversuche von außerhalb abgeblockt werden, sondern auch das eigene Antwort-Signal des RFID-Chips wird abgeschirmt. Diese von zwei Seiten ausgehende Sicherheitsgrundlage gewährleistet, dass du stets eine sichere Aufbewahrungsmöglichkeit dabei hast.

Vorgehensweise beim Abgreifen der Daten

Die meisten Kriminellen versuchen an die persönlichen Daten zu kommen, wenn sich die jeweiligen Gegenstände wie Schlüssel, Ausweis, Kreditkarte und Co. im Ruhemodus, also nicht in Bewegung, befinden.

Mal kurz eine Runde im Pool schwimmen und die Wertsachen im Rucksack ablegen – was sich nach einer risikofreien Angelegenheit anhört, treibt bei den Kriminellen schnell die Dollar-Zeichen in die Augen. Verschiedene technische Herangehensweisen und Softwareprogramme erlauben es ihnen, deine Daten in der Zeit abzugreifen und für die eigenen Zwecke zu missbrauchen.

Identitätsdiebstahl, Fake-Bestellungen und vieles mehr können das schmerzhafte Resultat sein. Das Schlimme ist, dass man die geglückte Abgreif-Aktion erst dann bemerkt, wenn es zu spät ist. Mit einem RFID-Schutz innerhalb des Portemonnaies, kann man die erfrischende Runde im Pool wieder ohne jegliche Bedenken genießen.

RFID-Schutz-Daten-schützen-mit-RFID-Blocker-Donbolso

Du hast Fragen zu unseren Produkten oder unserer Herstellung? Lass es uns wissen und schreibe uns eine E-Mail an: info@donbolso.de