Leder trifft auf Streifen – die Kombination für jeden Anlass

Leder-trifft-auf-Streifen-Donbolso-Blog

Das Leder sich ideal zum Kombinieren von Kleidungsstücken eignet ist nicht von der Hand zu weisen. Das robuste Material begleitet uns bereits seit Jahrzehnten und findet sich heute in Form von Lederstiefeln, Lederhandtaschen, Geldbörsen, Lederjacken & Co. wieder. Obwohl die Farbe Schwarz noch immer zu den Klassikern zählt, kommen auch andere Farbtöne wie Braun, Creme oder Cognac vermehrt in den Handel. Doch wie sieht es eigentlich aus, wenn wir textile Stoffe mit Mustern oder gar Streifen anziehen möchten – lässt sich Leder mit eben solchen Kleidungsstücken gut kombinieren oder wirkt das Outfit möglicherweise überladen? Wir verraten dir, wann du Leder und Streifen kombinieren kannst und wie schon kleine Accessoires die Aufmachung positiv untermalen.

Leder trifft auf Streifen: Rockig mit der Lederjacke

Fast jede Person hat oder hatte irgendwann im Verlauf ihres Lebens eine Lederjacke in ihrem Schrank. Diese kann sowohl elegant, klassisch und schlicht als auch rockig und rebellisch mit vielerlei Taschen, Knöpfen oder gar Nieten gewählt werden. Beide Varianten eignen sich hervorragend für eine Kombination mit Streifen.

Die erste Wahl fällt hier auf ein klassisches Streifen-Shirt. Die Farben können nach Belieben gewählt werden, wobei wir auch hier den „All-Time-Favourite“ in Schwarz-Weiß empfehlen. Die dunkle Lederjacke kann entweder angezogen oder aber lässig über die Schulter geworfen werden. Ergänzt werden sollte das Outfit durch eine dunkle oder verwaschene Jeans, sodass das rockige Gesamtbild stimmt.

Ist die Lederjacke bereits im Kleiderschrank vorhanden, aber weit und breit ist kein T-Shirt mit Streifen in Sicht, kann unter anderem auch eine gestreifte Hose herhalten. Diese sollte unbedingt in gedeckten Farben gewählt werden, sodass das Ergebnis nicht zu unruhig wirkt. Zudem empfehlen wir Längst- statt Querstreifen, da sie das Bein optisch strecken.

Frau-mit-Lederjacke-und-gestreiftem-Pullover

Eine Tasche für alle Fälle – so wird der Streifenlook komplett

Sowohl Mann als auch Frau kann eine Tasche in Ergänzung zum Alltags-Look tragen. Dabei bist du nicht unbedingt auf ein Modell beschränkt. Neben herkömmlichen Handtaschen machen sich große Reisetaschen oder elegante Notebook-Taschen hervorragend zum Streifen-Outfit.

Wer es etwas farbiger mag kann beispielsweise auf einen gestreiften Pullover in den Farben Weiß, Gelb, Grün oder auch Braun setzen und eine hochwertige Ledertasche als passendes Accessoire kombinieren. Da Leder schon lange nicht mehr nur in der Farbe Schwarz daherkommt, empfehlen wir an dieser Stelle Beutel, Shopper & Co. in einem schönen Braun. Durch die sich abzeichnenden Gebrauchsspuren (Patina), die auf natürliche Weise nach längerer Tragezeit entstehen, sieht der gesamte Look noch lässiger aus als ohnehin schon.

Weitere Accessoires, die das Outfit vervollständigen

Die Palette an Accessoires aus Leder ist breit – ebenso die Möglichkeit Streifen in das Outfit zu integrieren. Eine gestreifte Bluse oder ein Hemd sind oftmals „Must Haves“ ohne die man heutzutage kaum noch auskommt. Gerade während der Arbeit wie z.B. im Büro oder in wichtigen Meetings bringt ein gemustertes Oberteil ein wenig Abwechslung in den Alltag. Bunte Geldbörsen, Federmäppchen oder gar geblümte Stiefel kämen hier wohl weniger gut an. Stattdessen solltest du deine Accessoires gezielt auswählen und auf eine Kombination aus Eleganz und Praktikabilität setzen. Einfarbige Extras sind hier das Optimum.

Grundsätzlich kannst du frei wählen, ob du nun Kunstleder, echtes Leder oder andere lederähnliche Alternativen für dein Accessoire wählst. Dennoch solltest du die Unterschiede beider Materialien unbedingt im Hinterkopf behalten. Echtes Leder besticht durch seine Langlebigkeit sowie durch die robuste Machart, die man bei Kunstleder meist vergeblich sucht. Auch Pflegeprodukte wie beispielsweise Bienenwachs lässt sich auf Kunstleder nicht richtig anbringen, da die Oberfläche deutlich glatter ausfällt.

Wer es etwas femininer mag oder für einen festlichen Anlass beide Komponenten miteinander vereinen möchte, kann dies ebenfalls mit ein paar einfachen Tipps umsetzen. Ein gestreiftes Kleid, ein Hosenanzug mit Streifen oder aber ein gestreifter Rock kann mit einer edlen Clutch ergänzt werden. Auch hier zahlt sich ein hochwertiges Leder aus. Nappaleder ist beispielsweise besonders weich und wirkt bei Feiern, Hochzeiten oder anderen Festlichkeiten überaus schick.

Leder-Lifestyle-Accessoires-Donbolso
Du hast Fragen zu unseren Produkten oder unserer Herstellung? Schreibe uns jederzeit eine E-Mail an: hello@donbolso.de

Shop now collection