Athflow Trend 2021 – der Hang zur schicken Gemütlichkeit

Athflow-Trend-2021-Donbolso

Das Jahr 2021 steht im Lichte des Athflow Trends. Von Jahr zu Jahr erleben wir, wie sich Modetrends immer weiter entwickeln. Anstatt einem Look aus dem vergangenen Jahr vollständig abzuschwören, entscheiden sich sowohl Designer als auch Trägerinnen und Träger oftmals dazu, altes einfach neu und innovativ umzuwandeln, um dadurch wieder etwas ganz Eigenes und Besonderes zu erschaffen. Der Athflow Trend gibt genau diesen Leitgedanken wieder und entzückt die Leute dabei reihenweise. Das Jahr wird gemütlich und stylisch zugleich, so viel ist sicher!

Athflow Trend – eine Hommage an die liebgewonnene Jogginghose

Das Jahr 2020 hat bewiesen, dass man auf Grund seiner Liebe zur Jogginghose keineswegs die Kontrolle über sein Leben verliert, wie es einst ein bekannter Modedesigner kundgetan hat. Coronabedingt ist es so gewesen, dass wir alle bewusst viel Zeit zu Hause verbringen wollten oder gar mussten, sodass die gemütliche Hose auch innerhalb der Freizeit immer häufiger getragen wurde. Die Athflow Mode setzt genau hier an.

Warum sollte man die gemütlich geschnittene und auf der Haut sanft aufliegende Kleidung beiseitelegen, wenn man sich doch gerade erst so daran gewöhnt hat? Der Athflow Trend kann als Brücke betitelt werden, die die alten Gewohnheiten hin zur Alltagstauglichkeit katapultiert. Relaxed und schick – ab sofort kann dieses Niemandsland betreten werden und die Modewelt hat diesem Unterfangen den passenden Namen gegeben.

Athleisure 2.0 – der große, ansehnliche Bruder namens Athflow Trend

Als der Modetrend „Athleisure“ weltweit seine Hochphase auf der modetechnischen Beliebtheitsskala erreicht hat, waren viele Personen anfangs schockiert. Wie kann es sein, dass man nun darauf kommt Sportleggins mit Sneakern zu kombinieren und diese darüber hinaus noch im Office zur Schau zu stellen?

Die Kritik wurde sehr schnell niedergeschmettert. Das, was anfangs als kurzweiliger Trend galt, wurde innerhalb kürzester Zeit von immer mehr Anhängern etabliert. Die Athflow Mode zieht Einflüsse von Athleisure mit ein, ohne dabei erneut den Fokus zu stark auf die eigentliche Sportbekleidung zu legen. Vielmehr wurde durch die neuartige Auslegung der Weg für einen eleganteren Touch geebnet. Dies kommt in der breiten Masse hervorragend an.

Eleganz, die sich angenehm tragen lässt

Beides, sowohl der ultimative Hingucker-Look als auch das hohe Gemütlichkeits-Level, soll durch den Athflow Trend zur Geltung kommen. Kein Wunder also, dass der Begriff auf einen Mix von dem Trend Athleisure und der oft vermissten Eleganz abzielt. Beides soll mit der Athflow Mode ab sofort Hand in Hand gehen.

Was ist beim Athflow Trend alles erlaubt?

Keineswegs handelt es sich bei dem immer mehr Anhänger findenden Trend um eine Art mathematische Formel, die man nicht individuell abändern darf, da man ansonsten nicht mehr zum gewünschten Resultat gelangt. Kreativitätsjunkies dürfen sich freuen, denn der Style bringt reichlich Spielraum mit.

Jogginghosen sind schön und werden hierbei oft genutzt, es wäre aber traurig, wenn danach keine weiteren Möglichkeiten mehr warten würden. Aus diesem Grund können selbst Jeanshosen problemlos für das Projekt „Athflow“ angezogen werden, vorausgesetzt, dass sie locker bzw. weit geschnitten sind. Enge Modelle sind ein absolutes No-Go, da die Gemütlichkeit hier eindeutig zu kurz kommt.

Bei der Zusammenstellung der Oberteile kann man wiederum ausgezeichnet auf fließende Stoffe zurückgreifen. Auch diejenigen Stücke, die normalerweise zu groß sind, um sie zu tragen, werden in punkto Style gut zum Rest des Trends passen. Oversize ist durchweg erlaubt!

Die wichtigste Regel beim Athflow Trend

Modeinteressierte, die sich erstmalig an die Athflow Mode heranwagen, sollten niemals außeracht lassen, dass die Eleganz eine wichtige Rolle spielt. Oftmals wird die Gemütlichkeit zu stark in den Vordergrund gedrängt, sodass man am Ende eine Aneinanderreihung von locker geschnittenen, XXL-Kleidungsstücken betrachtet, die im Gesamten zu wild und eben viel zu schluffig wirken. Das Auge muss ebenfalls Freude an der Zusammenstellung haben, Stichwort „Eleganz“.

Ist der Athflow Trend von langatmiger Natur?

Auch, wenn sich die Corona-Tristesse und die Bad-Vibes bald langsam aber sicher verkrümeln, so bedeutet dies nicht, dass dadurch auch der Athflow Trend an Bedeutung verlieren wird. Mal ganz ehrlich – wer mag es denn nicht den ganzen Tag lang einfach in gemütlichen und zeitgleich stylischen Kleidungsstücken zu verbringen? Viele Trends kommen und gehen – dieser Trend bleibt aber mit Sicherheit lange Zeit bestehen.

Grund dafür ist, dass der Nerv der Zeit perfekt getroffen wurde und man über den rein gemütlichen Look hinaus gedacht hat. Die Tatsache, dass das ultimative Level an Gemütlichkeit ab sofort mit einem beeindruckenden Auftreten kombiniert werden kann, begeistert die Leute weltweit. Es könnte sein, dass diese aktuell noch neuartige Richtung sich dauerhaft festbeißen und die vielen Modebegeisterten entzücken wird.

Leder-Lifestyle-Accessoires
Du hast Fragen zu unseren Produkten oder unserer Herstellung? Schreibe uns jederzeit eine E-Mail an: hello@donbolso.de

Shop now collection