5 Fashion-Basics, die jede Frau ihr Eigen nennen sollte

5-Basics-die-Frau-besitzen-sollte-Donbolso

Es gibt Trends, die nur eine äußerst geringe Lebenszeit aufweisen und dementsprechend nach einer kurzen Zeit im Rampenlicht wieder schnell dahinschwinden. Dann gibt es diejenigen, die sich über einen längeren Zeitraum hinweg hervorragend behaupten können und erst nach und nach langsam verblassen. Zu guter Letzt gibt es die Trends, die sich irgendwann etablieren oder bereits vor langer Zeit etabliert haben und von denen man von Beginn an weiß, dass sie fortan nicht mehr wegzudenken sind. Letztere Kategorie zaubert uns allen seither tagtäglich ein Lächeln ins Gesicht und wertet unseren Gesamtlook spürbar auf. Basics, sind genau in dieser Kategorie Zuhause, weil sie namensgetreu den Grundstein für ein tolles Outfit legen. Wir haben dir in unserem Blogbeitrag 5 Fashion-Basics zusammengetragen, die jede Frau unbedingt ihr Eigen nennen sollte.

Fashion-Basic 1: Die Clutch

Blickt man auf die Übersetzung des Begriffs „Clutch“, dann weiß man schon in etwa, wie viel Einfluss das „Umklammern“ bei der Designfindung hat. Praktisch, stylisch und handlich soll sie sein, damit alle wichtigen Utensilien schnell griffbereit sind. Langes Herumkramen? Fehlanzeige! Die Clutch ist ein Platzwunder, welches die tagtägliche Organisation der wichtigsten Gegenstände unnachahmlich gut vonstattengehen lässt. Ganz egal, ob Schminke, Portemonnaie, Sonnenbrille oder Schlüssel – das smarte Fashion-Basic ummantelt alles sicher und weiß dabei auch vom Äußerlichen her aufzutrumpfen.

Das tolle an der Clutch ist, dass sie eine äußerst flexible Machart aufweist. Schlussfolgernd kannst du sie nicht nur zu einem bestimmten Anlass tragen, sondern sie frei nach Belieben vielseitig mit deinem Outfit kombinieren. Klemm sie elegant unter deinen Arm und kreiere so einen Eye-Catcher oder greife sie direkt von oben, sodass sie hervorragend ins Spotlight gerückt wird. Mit einer Clutch musst du dir die Frage nach „A oder B“ nicht stellen. Möglichkeiten C, D, E und F sehen auch fantastisch aus und sorgen für interessierte Blicke. Falls du die henkellose Tasche noch nicht dein Eigen nennen kannst, dann solltest du deinem Kleiderschrank zeitnah ein lohnenswertes Upgrade gönnen.

Clutch-Donbolso-Mailand

Fashion-Basic 2: Die Bluse

Nicht viele Kleidungsstücke verkörpern die Bezeichnung „Fashion-Basic“ so gut, wie die Bluse. In vielen Farben erhältlich, gibt sie dem Alltagslook ein solides Grundgerüst, auf dem man exzellent aufbauen kann. Die smarte Oberbekleidung lässt einem durch die Machart einen breiten Handlungsspielraum, sodass kreative Köpfchen sich ideal ausleben können.

Das Fashion-Basic lässt sich mit vielen bereits bestehenden Highlights deines Kleiderschrankes kombinieren. Eine weiße Bluse beispielsweise, gepaart mit einem schlicht daherkommenden Gürtel, abgerundet mit dezent gewähltem Schmuck. Oder wie wäre es mit einer Five-Pocket-Stil-Jeans, die zusammen mit dem zeitlosen Klassiker perfekt verschmilzt? Selbst die elegantere Herangehensweise passt ausgezeichnet. Schnapp dir deine Anzughose und erblicke, wie der pfiffige Mix ein beeindruckendes Resultat entstehen lässt, welches sich für viele Aktivitäten qualifiziert.

Du planst einen gemütlichen Tag im Shopping-Center und möchtest danach noch ins Café? Oder suchst du vielleicht nach dem perfekten Spagat zwischen Berufslook und Freizeitgemütlichkeit? Mit der Bluse kannst du sowohl während eines Meetings als auch im Kinosessel für einen stimmigen Touch sorgen.

Bluse-braun-Leder

Fashion-Basic 3: Das Shirt

Wie „normal“ es auch für die meisten sein mag – es darf dennoch in keiner Auflistung fehlen, wenn es darum geht die wichtigsten 5 Fashion-Basics zu benennen. Das Shirt ist nicht mehr wegzudenken und gehört zu der Art von Bekleidung, die mit Sicherheit jeder Mensch auf diesem Planeten mindestens einmal in seinem Kleiderschrank hat.

Hier wird es allerdings interessant, denn viele Personen verpassen auf Grund fehlenden Interesses und der Kategorisierung hin zum „Standard“ eine Menge Potenzial. Es ist lohnenswert, wenn man dem Shirt wieder mehr Zuwendung schenkt und möglichst viele Shirts in verschiedenen Basisfarben kauft. Dadurch wird die Kreativität bei der Outfitzusammenstellung gefördert und man kann sich besser an verschiedene Stilrichtungen herantasten. Kurzarm, Langarm – alles ist erlaubt und in großer Auswahl erhältlich! Das Shirt ist somit über das gesamte Jahr hinweg eine gute Wahl und überzeugt kontinuierlich.

Shirt-Frau-weiß

Fashion-Basic 4: Die Biker-Jacke

Die Biker-Jacke oder auch manchmal schlicht schwarze Lederjacke genannt, ist ein Fashion-Basic, welches wohl niemals aus den Kleiderschränken dieser Welt verschwinden wird – zum Glück! Die Jacke liefert einen idealen Mittelweg aus Verrücktheit, Freiheit, Rebellion und Eleganz. Welchen Schwerpunkt du am stärksten zur Schau stellen möchtest, bleibt dir überlassen. Die Biker-Jacke funktioniert in jede Richtung hervorragend.

Viele der Jacken sind Echtleder-Produkte, welche dementsprechend mit einer verblüffenden Langlebigkeit und Robustheit daherkommen. Doch auch Modelle aus Kunstleder erfreuen sich einer hohen Beliebtheit und können oft im Handel vorgefunden werden. Fakt ist, dass Biker-Jacken manchmal von ihrem abgewohnten Aussehen profitieren können. Es muss nicht alles makellos sein. Das Fashion-Basic kommt mit einer leicht schroffen, durchgetragenen Art und Weise oftmals interessanter daher, als wenn man penibel auf eine Vollkommenheit achtgibt. Falls du das Lifetime-Piece noch nicht besitzt, dann solltest du zeitig aufrüsten.

Biker-Jacke-Frau

Fashion-Basic 5: Der Blazer

Last but definitely not least – der Blazer! Auch an dieser Stelle kommen wir zu einem Kleidungsstück, welches sich in jeder Lebenslage einzugliedern weiß und daher zu unseren besten 5 Fashion-Basics zählt. Es gibt kombinationstechnisch fast keine Grenzen, es sei denn, du erlegst sie dir zu früh auf. Traue dich neue Stile auszuprobieren und du wirst erkennen, dass der Blazer ein äußerst vielseitiges Stück sein kann.

Ein sommerliches Blümchenkleid kann genauso gut mit dem Basic getragen werden, wie eine eher schlichtgehaltene Business-Hose. Unabhängig davon, wie du den Blazer in Szene setzen möchtest, wirst du feststellen, dass das Auftreten der Oberbekleidung dich automatisch schicker und tougher erscheinen lässt. So kannst du sowohl in der Freizeit als auch im Berufsleben mit diesen Attributen punkten. Ist noch eine freie Ecke in deinem Kleiderschrank auszumachen? Dann nichts wie los! Der Blazer wird deine Outfitzusammenstellung um ein Vielfaches vielseitiger machen.

Blazer-Frau-schwarz

 

Du hast Fragen zu unseren Produkten oder unserer Herstellung? Schreibe uns jederzeit eine E-Mail an: info@donbolso.de