4 Herren Mode Tipps - Gutes Aussehen ohne Overdressing

Herren-Mode-Tipps-Donbolso-Blog

Es ist ein schmaler Grat, wenn es darum geht ein stimmiges Outfit zu finden in dem man sich wohlfühlt, ohne dabei Gefahr zu laufen overdressed zu sein. Nicht nur im Office möchten Männer modebewusst unterwegs sein. Beim Versuch den schicken und edlen Look in die Freizeit zu übertragen, erinnert das Resultat jedoch viel zu oft an den businesslastigen Alltag. Too much, wenn man einfach nur ins Kino oder ein Eis essen gehen möchte, nicht wahr? Wir stellen dir 7 Herren Mode Tipps vor, die dir dabei helfen während der Umsetzungen einen roten Faden beizubehalten.

Herren Mode Tipps: #1 – Scanne deine Umgebung

Klar, ein Outfit sollte die eigene Persönlichkeit widerspiegeln und dementsprechend auch in gewisser Form individuelle Züge aufweisen. Zu viel der eigenen Gedankenwelt, könnte gerade für Unerfahrene jedoch schnell zu einem modetechnischen Desaster führen. Es ist somit empfehlenswert seine Umgebung genaustens zu scannen und die Aufschlüsse der dort geltenden Herren Mode Tipps auf sich selbst zu übertragen. Faken ist damit keineswegs gemeint! Vielmehr solltest du den Dresscode kennen, der in einem bestimmten Bereich wichtig ist.

Würdest du am Strand in einer schicken Businesshode auftauchen oder umgekehrt zu einem Meeting in Flip-Flops erscheinen? Kenne die Dresscodes um dich herum und du wirst sehen, dass dir das ideale Grundgerüst quasi vor die Nase gelegt wird. Schlichte und vielseitig einsetzbare Eyecatcher, wie beispielsweise eine hochwertige Arbeitstasche oder ein moderner Rucksack aus Leder, machen dir den Start um ein Vielfaches einfacher.

Mann-mit-Winterjacke-und-Rollkragenpulli

 

Herren Mode Tipps: #2 – Qualität ja, doch nicht um jeden Preis

Nehmen wir an, du arbeitest in einer schicken Anwaltskanzlei. Vor Gericht ziehst du deinen edelsten Zwirn an, um vor Ort zu beeindrucken und für deinen Klienten das Beste herauszuholen. Logisch also, dass du hier kleidungstechnisch auf extrem hohe Qualität setzt und für derartige Anlässe beispielsweise optisch sehr ansprechende Ledertaschen parat hast, um auch bei den Accessoires bestens gewappnet zu sein. Du hast die Situation korrekt eingeschätzt und nach der Wichtigkeit des Anlasses dein Outfit auserkoren. Ein Overdressing ist hier nahezu unmöglich.

Doch wie schaut es aus, wenn ein Tag voller Büroarbeit ansteht und du den ganzen Tag in der Kanzlei verbringst? Ist es dann schlau Gefahr zu laufen, besser gekleidet zu sein als dein Chef? Qualitative Kleidung und Accessoires sind wichtig und definitiv der Kategorie Good-to-Have zugehörig, aber sie bringt dir nichts, wenn du nicht weißt, wann du sie anziehen kannst. Trainiere hier deine Wahrnehmung Step by Step und du wirst erkennen, dass du nicht oft in die Overdressed-Falle tappen wirst.

Mann-mit-Hemd-und-Krawatte

 

Herren Mode Tipps: #3 – Vielseitigkeit zahlt sich aus

Das, was unter Punkt #1 bereits kurz angesprochen wurde, sollte nach Möglichkeit kleidungs- und accessoireübergreifend stattfinden – Vielseitigkeit! Wie entscheidest du dich, wenn du weißt, dass im Laufe des Tages mehrere Events anstehen werden? Erst ein wichtiges Geschäftstreffen auf einer Messe, danach direkt vom Bahnhof aus zur Geburtstagsfeier des besten Freundes.

Hier lauert früher oder später die Gefahr overdressed aufzulaufen, da höchstwahrscheinlich der Freundeskreis in Sneakern, Jeans und Shirt aufkreuzt, während du aussiehst als kämst du gerade von einer politischen Sondertagung. Vielseitig einsetzbare Kleidung gewährleistet, dass du immer und überall ins Bild passt. Grauer Rundhals-Pullover mit Hemd drunter und herausschauendem Kragen, kann breitgefächerter getragen werden als Sakko und Krawatte. Du wirst schnell ein Gespür dafür entwickeln, was hier gut funktioniert.

Mann-mit-Mütze-und-Hosenträgern

 

Herren Mode Tipps: #4 – Die Entwicklung eines Farbverständnisses

Oftmals sind es die falschen Farbkombinationen, die provozieren, dass ein Look zu overdressed aussieht. Bei unserer Auflistung der Herren Mode Tipps darf die Entwicklung eines Farbverständnisses somit keineswegs fehlen. Selbst wenn jeder Anwesende auf einer Veranstaltung leger herumläuft, so kann ein schlichter Business-Anzug dennoch ins Gesamtbild passen, wenn der Farbton dezent gewählt wurde.

Meistens sind es die auffälligen Hingucker-Farben, die die ohnehin unpassende Stilauswahl zusätzlich verstärken. Sei es die rote Fliege, das gelbe Paar Schuhe oder das Hemd mit zu aggressivem Karomuster. Gefahrenquellen gibt es beim Thema Overdressing viele, sie lassen sich aber hervorragend eindämmen, wenn man sich im Laufe der Zeit einen Blick über den Tellerrand antrainiert.

Viele Personen sehen in einer großen Farbauswahl ausschließlich Positives. Ohne Frage, ist es zwar schön, dass man auf Grund dessen sehr individuell einkaufen kann, hier lauert gerade für Unerfahrene jedoch die Gefahr, dass zu gewagte Farbkombinationen gewählt werden. Wie bei vielen Dingen im Leben heißt es hier geduldig zu sein und zunächst den kleinen Zeh ins Wasser zu tauchen, anstatt mit einem Kopfsprung ins Becken zu beginnen. Mit dieser Strategie werden die Overdressed-Momente sich auf ein Minimum beschränken oder sich gar vollständig in Luft auflösen.

Mann-mit-bunten-Kleidungsstücken-Anzug

Du hast Fragen zu unseren Produkten oder unserer Herstellung? Schreibe uns jederzeit eine E-Mail an: hello@donbolso.de

Shop now collection